Kuba nach dem Hurrikan Irma – Live aus Havanna (+Bilder)

Nach einer langen und intensiven Nacht entfernt sich der Hurrikan Richtung Norden. Praktisch alle Provinzen Kubas wurden von Irma direkt oder indirekt getroffen. Bisher gibt es noch keine Meldung von Verletzten oder gar Toten. Der Zivilschutz Kubas hat gute Arbeit geleistet. Es wurden über 2 Millionen KubanerInnen evakuiert.

Momentan sind zum Grossteil alle Provinzen von Guantanamo bis nach Artemisa, inklusive Havanna ohne Strom. Es ist deshalb noch schwierig zusammenfassen zu können, wie stark die Schäden sind. Beim Rundgang des „Kuba Infos Team“ in Havanna haben wir umgestürzte Bäume und diverse kleine bis mittlere Schäden entdeckt. Jedoch kann man wohl trotzdem sagen, dass Havanna wohl noch mit einem blauen Auge davon gekommen ist. Ein Kontakt von uns in Santa Clara, das direkter von Irma getroffen wurde, hat uns erzählt, dass die Schäden weniger gross seien als erwartet, obwohl vor allem Häuser die sonst schon in schlechterem Zustand waren Schäden davongetragen haben. Einige Dächer wurden beschädigt und vereinzelt wurden wohl Häuser leider auch komplett zerstört.

Unsere Einschätzung insgesamt ist jedoch, dass der Aufbau sehr schnell sein wird und Schäden zum Glück viel kleiner sind als in Santiago beim Hurrikan Sandy im Jahr 2012. Finanziell ist es denoch ein Desaster da diesmal sehr viele Provinzen und damit fast das ganze Land betroffen ist und es Ernteausfälle durch Schäden in der Landwirtschaft geben wird. Auch gab es zahlreiche Überschwemmungen. All das kostet Kuba sehr viel. In einer Woche sollten die gröbsten Schäden jedoch beseitigt sein. Also gibt es auch für Touristen keinen Grund Kuba momentan zu meiden. Ganz im Gegenteil kann es sehr interessant sein zu sehen, wie solidarisch die Bevölkerung auf solche Ereignisse reagiert. Jeder hilft jedem, man ist diszipliniert und es wird weder geplündert noch sonst entstand Chaos. Kuba ist einmal mehr ein Vorbild und hat wohl den besten Katastrophenschutz der Welt.

Aktuelle Bilder von Sturmschäden aus Havanna findet ihr auf unserer Facebook-Seite: https://m.facebook.com/kubainfos

 

(Kubainfos)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s