Kubas Wirtschaft ist trotz andauerndem US-Embargo auf gutem Kurs

Kubas grösster Containerhafen
Kubas grösster Containerhafen „Mariel“ Foto: http://www.dw.com

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Kubas wächst in der ersten Hälfte des Jahres 2015 etwas über 4%.  Im Vergleich zum Jahr 2014 wachsen sämtliche Wirtschaftsbereiche. Die höchsten Wachstumsraten verzeichnen die Zuckerindustrie, das Bauwesen und der Aussenhandel. Auch der Tourismus weist ein kräftiges Wachstum von 15,1% in den ersten 4 Monaten auf.

Die grössten Herausforderungen hat Kuba noch immer im Im- respektive Export. Während Kuba z.B. im Jahr 2013 für rund 5,5 Milliarden USD Waren exportierte, musste es im selben Jahr Waren für rund 14,7 Milliarden USD importieren. Dieses grosse Defizit möchte Kuba in Zukunft vermeiden. Dies schon seit dem Jahr 2010, als man im zehnte Kongress der Vereinigung für Kleinbauern (Asociación Nacional de Agricultores Pequeños – ANAP), beschlossen hat die eigene Nahrungsmittelproduktion mit der Bildung von Kooperativen zu steigern und damit die Abhängigkeit von Nahrungsmittelimporten zu verringern.

Ein wichtiger Schlüssel zur positiven Entwicklung der kubanischen Aussenhandelsbilanz wird eine allfällige Aufhebung des gegen Kuba gerichteten US-Embargos darstellen. Auf einen Schlag wäre ein riesiger Markt von über 318 Millionen Menschen offen die mit kubanischem Zucker, Medikamenten, Rum, Zigarren und anderen kubanischen Exportprodukten beliefert werden könnten. Auch der Tourismussektor würde enorm von einer Aufhebung profitieren. Von Kanada mit seinen 35 Millionen Einwohnern kommen jährlich rund 1,1 Millionen Menschen und besuchen die karibische Insel. Bald könnten Millionen Amerikaner die Insel besuchen und Kuba damit zu einem grossen Wirtschaftswachstum verhelfen.

Zu grossen Schäden in der kubanischen Wirtschaft führen ausserdem das Fehlen von Ersatzteilen und Probleme bei der Logistik. Bis März wurde für Liegezeiten von Containern und Schiffen 2,1 Millionen US-Dollar bezahlt. Ein grosser Teil davon ist den Transportschwierigkeiten zuzuordnen.

Weitere wirtschaftliche Kennzahlen und aktuelle Trends findet ihr hier: https://cubaheute.wordpress.com/wirtschaft/Indikatoren/

(kubainfos)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s